«

»

Sep 24 2012

Willy Werkel – Häuser bauen mit Willy Werkel

Willy Werkel – Häuser bauen mit Willy Werkel

Willy Werkel - Häuser bauen mit Willy Werkel

Inzwischen ist Willy wohl gut bekannt, ein Bastler, der aus Schrott so mancherlei Werk zu erschaffen weiß. Nachdem er sich nun schon Autos, Schiffe und Flugzeuge gebaut hat, heißt der Spaß dieses Mal Häuser bauen mit Willy Werkel. Für Willy beginnt die Geschichte nicht gerade als Vergnügen, denn als er von seiner Reise nach Tiefwasser heimkehrt, stürzt bei einem Sturm ein großer Baum auf sein Haus. Doch bietet sich so natürlich die Chance, jetzt ein total verrücktes Traumhaus zu kreie

Unverb. Preisempf.: EUR 36,00

Preis: [wpramaprice asin=“3932992237″]

3 Kommentare

  1. victor "Victor"
    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Interessantes und lustiges Häuslebauen, 9. Mai 2004
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Willy Werkel – Häuser bauen mit Willy Werkel (CD-ROM)

    Die Kinder lernen, mit Material, das aus verschiedenen Quellen kommt, zu kombinieren und kreativ Häuser zu basteln. Es gibt kaum Beschränkungen der Fantasie. Es werden Beziehungen zu Mitbewohnern einer Gemeinde gepflegt. Es können Freundschaftsdienste übernommen werden und Nachbarschaftshilfe kann spielerisch geübt werden.
    Insgesamt eine pädagogisch gelungene Sache.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous
    19 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Gutes Konzept, schlechte Umsetzung, 22. Mai 2004
    Von Ein Kunde
    Rezension bezieht sich auf: Willy Werkel – Häuser bauen mit Willy Werkel (CD-ROM)

    Das Konzept des Spiels:
    Ein Haus nach eigenen Wünschen bauen und einrichten. Dazu Freunden helfen und geholfen bekommen. – ok.
    Was mir nicht gefallen hat:
    – Bei jedem (!) Start muß man sich zwangsweise, das Einleitungsvideo und die Button-Erklärung anhören. Das dauert sicher ein bis zwei Minuten.
    – Für das Einleitungsvideo ist Quicktime (QT) erforderlich. Laut beiliegender Anleitung sollte QT 5.0 reichen. Auf der CD ist QT 6.3 zu finden. Mit meiner Installierten QT 5.0 Version hört man lediglich den Ton des Videos. Das Bild ist weiss. Hätte man das Quick-Time-Video für die Windows-Version nicht in ein AVI-Format konvertieren können?
    – Läßt man im letzten Fenster der Installation die Checkbox „Spiel starten“ angeklickt, startet nicht etwa das Spiel, sondern eine Meldung erscheint, dass die CD von der man das Spiel gerade installiert hat (CD liegt noch im Laufwerk) nicht die Original-CD sei, man solle diese doch bitte einlegen. Nach dem Wegklicken der Meldung und dem Neustarten des Spiels, läuft dies dann anstandslos.
    – Die Bedienung des Spiels ist oft hakelig. Z.B. kann man im Schuppen von Willy Werkel 5 Regale durchsuchen. Diese werden durch Anklicken von „Rauf-Runter-Pfeilen“ nacheinander angezeigt. Zum Anklicken der Pfeile muß man jedesmal die Maus zweimal genau darauf halten. Erst beim zweiten mal zeigt der Klick Wirkung. Ähnlich „umständlich“ ist das Platzieren von Gegenständen im Haus. Auch hier sind zwei Klicks nötig. Manchmal sind auch die Buttons auf eingeblendete Fenster so ungünstig positioniert, dass man leicht aus Versehen dahinter liegende Objekte der Spielszene anklickt.
    – Die Beschreibung eines Buttons lautet sinngemäß: „Hiermit kannst Du in das Haus hineingehen.“ – wäre schön wenn das so wäre. Man wünscht sich wirklich das Haus virtuell begehen zu können. Was der Button wirklich macht, ist die vorderen Wände ausblenden. „Hinein sehen“ und „hinein gehen“ ist schon ein gewisser Unterschied.

    Schade. Hätte deutlich mehr Spass machen können.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous
    5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bau Dir ein Phantasiehaus, 11. Mai 2005
    Rezension bezieht sich auf: Willy Werkel – Häuser bauen mit Willy Werkel (CD-ROM)

    Baue Dir Dein Traumhaus. Es bringt sehr Spaß, weil man die verrücktesten Ideen ausprobieren kann.

    Im Internet kann man sich neue Bauteile runterladen. Man kann sich für sein Haus seine eigenen Urkunden ausdrucken lassen.

    Nachdem Willy Werkel nach einer langen Reise wieder nach Hause zurück kommt, ist sein Haus zerstört. Hilf ihm, es neu aufzubauen.

    Es macht sehr viel Spaß sich sein Haus selber zusammenzubauen.

    Victor (10)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.